Literatur
 
Klein aber fein: unser Literatur-Angebot!
Aras Örens vier Romane zeigen, wie gekonnt sich moderne europäische Literatur mit der Tradition orientalischer Epik vereinen lässt.
Erwin Riess macht uns mit Herrn Groll bekannt, der im Rollstuhl sitzt und der Wirklichkeit sozusagen "unter den Rock gucken" kann.
 

Aras Ören
Sehnsucht nach Hollywood
Roman

Berlin 1947. Die verträumte siebzehnjährige Susanne stolpert inmitten labyrinthischer Ruinen in die Dreharbeiten zu einem Film über das Drehen eines Films in den späten Zwanzigern ...
In der Rahmenhandlung phantasiert der Erzähler, ein kränkelnder älterer Mann, von Sally und Archie, die einmal seine Freunde waren...

Sehnsucht nach Hollywood
144 Seiten, Gebunden,
mit Schutzumschlag
EUR 5,00
ISBN 3-88520-751-6

Mehr von Aras Ören - Mehr zu diesem Buch - Autor - Leseprobe - bestellen - AGB

Giordanos Auftrag
288 Seiten, Gebunden,
mit Schutzumschlag
EUR 5,00
ISBN 3-88520-735-4

Erwin Riess
Giordanos Auftrag
Roman

Joe Giordano, Herausgeber des "Manhattan Wheeling Courier", hat im Internet den Hilferuf eines Mannes namens Roebling aufgefangen, der in einer ungarischen Heilanstalt eingesperrt ist. Dort soll sich Schreckliches abspielen.
Giordano schickt den Wiener Rollstuhlfahrer Groll als seinen Korrespondenten nach Ungarn, er soll herausfinden, was es mit dem Notruf auf sich hat. Im Zuge ihrer Nachforschungen in Budapest und Eger stoßen Groll und sein Begleiter, der "Dozent", schließlich auf einen Pornoring mit Beziehungen bis in höchste gesellschaftliche Kreise in Ungarn und Westeuropa, der die Heiminsassen für sadistische Videos bis zum Mord vor laufender Kamera missbraucht...

Mehr von Erwin Riess - Mehr zu diesem Buch - Autor - bestellen - AGB